Fraktionsmitglieder spenden traditionell für den guten Zweck

Die Grünen in Breckerfeld (Ines Reiling 4.v.l., Anika Altenbeck 6.v.l., Uwe Brüggemann 8.v.l., Christoph Altenbeck) haben erneut privat einen Teil ihrer Aufwandsentschädigungen als Ratsmitglieder an Breckerfelder Vereine gespendet.

Gerade in diesen unruhigen und ungewissen Zeiten sind lieb gewonnene Rituale ein Bedürfnis. Mit den Spenden möchten wir etwas an Menschen/Vereine weitergeben, die sich ebenfalls um andere kümmern. Diese kleine Spende dient der Wertschätzung, dass sie da sind und etwas für die Gemeinschaft tun

Uwe Brüggemann (Fraktionsvositzender)

Dieses Jahr haben wir den Förderverein Pferde stärken dich e.V. (Andrea Seidel 2. v.l.) unterstützt, die Menschen helfen, ihr Leben mit Hilfe einer Reittherapie zu bewältigen.

Ebenfalls dieses Jahr ist auch Schwarz-Weiß Breckerfeld (Marvin Tholen 1. v.l.) mit dabei, die sich in Ihren Abteilungen auch um Jugendliche kümmern. Sie halten zudem zusammen mit TuS Breckerfeld unsere schöne Sportanlage in Schuss.

Der Lokalladen (Stefanie Winterberg 3.v.l.) befindet sich im Aufbau und will 2022 in der Innenstadt mit lokalen Produkten an den Start gehen. Das Konzept und das Angebot finden wir absolut förderungswürdig.

Beim SC Zurstraße (Sandra Meinker 5.v.l.) haben uns besonders die „Dance Kids“ gefallen. Sie trainieren in der Mehrzweckhalle in Zurstraße donnerstags von 16:30 – 17:30 Uhr (1.-3. Klasse) und von 17:30 -18:30 Uhr (ab 4. Klasse) und suchen noch Kinder und Jugendliche, die Spaß am Tanzen haben.

Auch die Jugendfeuerwehr Breckerfeld gibt Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und kümmert sich damit gleichzeitig um den Nachwuchs der freiwilligen Feuerwehr in Breckerfeld.

Bei dem evangelischen Posaunenchor Breckerfeld (Christian Pietsch 7.v.l) hat uns besonders die engagierte Jugendarbeit gefallen. Leider mussten die sonst üblichen Konzerte ausfallen, so dass hier wie auch in vielen anderen Bereichen erhebliche Verluste entstehen.

Zu guter Letzt dürfen wir Senioren helfen Senioren (Walter Peyinghaus 9.vl., Paul Werner Damm 10.v.l.) unterstützen. Hier helfen sich ältere Menschen ehrenamtlich untereinander, wobei der Helfende auch schon mal 10 Jahre älter sein kann als derjenige, dem geholfen wird.

Die symbolische Übergabe des Spendenschecks über 2.100 Euro fand am 18.12.2021 vor dem Rathaus in Breckerfeld statt. Insgesamt empfinden wir das Engagement dieser Vereine als vorbildlich und sind uns sicher, dass die Spende gut angelegt ist.

Verwandte Artikel